Matcha Kekse backen

Rezept Matcha Kekse
Für diese Matcha Kekse benötigst Du 120g Puderzucker, 260g Butter, 520g Mehl, sechs Eigelb und drei Teelöffel von unserem Matcha Pulver. Die fertigen Kekse kannst Du am Schluss einfach mit Kakaopulver, Nüssen oder anderen Dekorationen veredeln. Ein tolles Geschenk für viele Anlässe.

Verrühre das Eigelb, den Puderzucker und die Butter mit dem Mixer. Gebe im Anschluss daran das Mehl und das Matcha Pulver zu. Stelle den fertigen Teig eine Stunde in den Kühlschrank und lass ihn ruhen. Jetzt kannst Du den Teig ausrollen und die Kekse mit einer beliebigen Form ausstechen.

Backe die Kekse bei ca. 180 Grad für gut 12 Minuten gut durch.